kanzlei
anwaelte
Vita Dr. Joussen
Vita Dr. Schranner
ombudsmann
rechtsgebiete
veroeffentlichungen
schulungen
rechtsprechung
honorar
kontakt
impressum
Dr. Edgar Joussen

Herr Dr. Edgar Joussen, geb. 1964 in Duisburg, ist gelernter Bankkaufmann, ehemals tätig
im Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie., Köln. Nach Abschluss seiner Ausbildung studierte er Rechtswissenschaft in Freiburg und Bonn, bevor er 1990 als wissenschaftlicher Mitarbeiter
an die Technische Universität in Berlin wechselte. Nach seiner Promotion und Referendariat
am Kammergericht mit einer Auslandstätigkeit bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei
in New York begann er seine Anwaltstätigkeit in Deutschland in einer ebenfalls international
tätigen Großkanzlei. Anschließend wechselte er für zwei Jahre in die Rechtsabteilung der
Deutschen Bahn AG, zuständig u.a. für die Umsetzung der zweiten Stufe der Bahnreform,
bevor er sich 1999 selbständig machte.

Herr Dr. Edgar Joussen hat sich bereits seit Jahren auf die Rechtsgebiete Privates Bau- und
Vergaberecht spezialisiert. Seine Schwerpunkte liegen hier in der baubegleitenden Rechts-
beratung, der Führung von Bauprozessen, der Durchführung von Schiedsverfahren vor allem
als Schiedsrichter sowie der Abwicklung sonstiger Baustreitigkeiten. Er ist Mitkommentator
des dazu erschienenen namhaften Kommentars des Ingenstau/Korbion zur Vergabe- und
Vertragsordnung für Bauleistungen (VOB). Gleichzeitig ist er gemeinsam mit Prof. Dr. Vygen
Autor des inzwischen in 5. Auflage erschienenen verbreiteten Handbuchs „Bauvertragsrecht
nach VOB und BGB“, des Handbuchs „Der Subunternehmervertrag“, Co-Autor des Standard-
werkes von Vygen/Joussen/Lang/Rasch zu „Bauverzögerungen und Leistungsänderung“ in
inzwischen 7. Auflage, Alleinautor des Handbuchs „Sicher handeln bei Korruptionsverdacht“,
Verfasser zahlreicher Fachbeiträge sowie ständiger Mitarbeiter der Zeitschrift Baurecht.
Er ist darüber hinaus Lehrbeauftragter im Privaten Baurecht an der Philipps-Universität Marburg sowie Mitglied der Rechtsanwaltskammer Berlin, des Deutschen Anwaltvereins und der ARGE Baurecht.

Im Rahmen seiner Anwaltstätigkeit berät Herr Dr. Joussen gleichzeitig Unternehmen und
Führungspersonen (Vorstände, Geschäftsführer, politische Entscheidungsträger) insbesondere
im Umfeld der Korruptionsprävention und Korruptionsverdachtsfällen. Hier kommt ihm seine nahezu zehnjährige Tätigkeit und Kontakte als Ombudsmann der Deutschen Bahn zur Bekämp-fung der Unternehmenskorruption zugute. Heute hat er dieselbe Funktion für die Berliner Verkehrsbetriebe (BVG) inne. Daneben übernimmt Herr Dr. Joussen immer wieder die Über-
prüfung von Vergabevorgängen im so genannten korruptionsnahen Bereich, unter anderem auf die Ordnungsgemäßheit der Abwicklung verbunden mit einer Identifizierung von Schwachstellen.

nach oben

 

© Rechtsanwälte Joussen & Schranner Partnerschaft mbB   Bleibtreustraße 1   10623 Berlin   Telefon 030/31 51 87-0