kanzlei
anwaelte
ombudsmann
rechtsgebiete
veroeffentlichungen
schulungen
rechtsprechung
honorar
kontakt
impressum
Ombudsmann Dr. Edgar Joussen
bvg
bvg
bvg

Seit der Gründung der Kanzlei widmet sich Herr Dr. Edgar Joussen, Autor des in der Praxis
viel beachteten Werks „Sicher handeln bei Korruptionsverdacht“, erschienen im Erich
Schmidt Verlag, mit großem Engagement der Korruptionsbekämpfung. Er war über viele Jahre
Ombudsmann bei der Deutschen Bahn AG und hat in dieser Eigenschaft eine große Anzahl von
Hinweisen zu strafbaren Handlungen in diesem Umfeld betreut. Heute ist Herr Dr. Joussen,
der auch sonst große und mittlere Unternehmen sowie die öffentliche Hand in Fragen der Unternehmenskorruption berät, Ombudsmann der Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG),
der Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit (GIZ) GmbH und der
VDI/VDE Innovation + Technik GmbH. In dieser Eigenschaft nimmt er vertraulich und abge-
sichert Hinweise zu Verdachtsfällen der Unternehmenskorruption sowie sonstiger Schäden im
Bereich der Wirtschaftskriminalität entgegen.

1. Korruption in der Praxis

2. Das Ombudsmannsystem

2.1 Allgemeine Erläuterungen

2.2 Interner Ansprechpartner oder externer Ombudsmann

2.3 Auswahl des „richtigen“ Informationsgewinnsystems

2.4 Auswahl des „richtigen“ Ombudsmann / Verschwiegenheitspflicht

3. Praktische Hinweise

3.1 Wer kann sich an den Ombudsmann wenden?

3.2 Kann ich mich auch an den Ombudsmann wenden, wenn ich selbst in Straftaten
verstrickt bin?

3.3 Wann erfolgt eine (erste) Kontaktaufnahme?

3.4 Kann ich mich auch anonym an den Ombudsmann wenden?

3.5 Wird den Herrn Dr. Joussen beauftragenden Unternehmen mein Name bekannt,
wenn ich Kontakt zum Ombudsmann aufnehme?

3.6 Kann ich mich auf die Verschwiegenheit des Ombudsmanns verlassen?

3.7 Wie geht der Ombudsmann mit meiner Information um?

3.8 Wie geht es anschließend weiter?

3.9 Entsteht durch meinen Hinweis ein Mandatsverhältnis mit dem Ombudsmann?

3.10 Was kostet mich die Kontaktaufnahme zum Ombudsmann?

 

Kontaktaufnahme zu Herrn Rechtsanwalt Dr. Joussen als Ombudsmann:
Bleibtreustraße, 10623 Berlin, Tel. +49 30 31 51 87-0, Fax +49 30 31 51 87-44,
E-Mail ombudsmann@ra-js.de

nach oben

 

© Rechtsanwälte Joussen & Schranner Partnerschaft mbB