kanzlei
anwaelte
ombudsmann
rechtsgebiete
vergaberecht
privates baurecht
architektenrecht
schiedsverfahren
weg-recht
korruptionsbekaempfung
veroeffentlichungen
schulungen
rechtsprechung
honorar
kontakt
impressum

Wir beraten die öffentliche Hand und große Unternehmen seit vielen Jahren im Umfeld
der Unternehmenskorruption. Ausgewiesen ist hier Herr Dr. Joussen durch sein Buch
„Sicher handeln Korruptionsverdacht“, erschienen im Erich Schmidt Verlag. Zugleich
ist Herr Dr. Joussen als Ombudsmann zur Bekämpfung der Unternehmenskorruption tätig.

Beratung bei aufgetretenen Korruptionsverdachtsfällen
Treten in einem Unternehmen oder in einer Behörde Verdachtsfälle der Unternehmens-
korruption oder ihrer typischen Begleitstraftaten (vor allem Untreue oder Betrugsdelikte)
auf, fällt vielen Entscheidungsträgern der Umgang damit schwer. Erst recht gilt dies,
wenn bereits strafrechtliche Ermittlungsverfahren laufen. Wir beraten Sie umfassend und
professionell, soweit es zunächst um die Sachaufklärung geht. Denn gerade die darauf zu
stützenden Maßnahmen zur Schadenswiedergutmachung werden durch einen unprofessio-
nellen Umgang vielfach erschwert. Hier verfügen wir über umfangreiche Erfahrungen
und z.T. auch notwendige Kontakte zu Ermittlungsbehörden aus weit mehr als 150 Verfahren
von einfacher bis schwerer Wirtschaftskriminalität.

Betreuung von Korruptionssachverhalten
Unsere Leistung besteht in der Beratung beginnend mit dem ersten Straftatverdacht, der
vertraulichen Kontaktaufnahme mit Ermittlungsbehörden, die Begleitung von Strafanzeigen
und strafrechtlicher Ermittlungsverfahren, die in vielen Fällen zum Schutz der Unternehmen
etwa im Umfeld von Organisationspflichtverletzungen unumgänglich ist. Vielfach arbeiten
wir hier sehr eng mit internen Bereichen wie etwa der Innenrevision oder vergleichbarer
Abteilungen zusammen. Daneben betreiben wir parallel die zivilrechtliche Schadenwieder-
gutmachung, etwa in Form von Vermögensarresten oder notwendigen Zivilklagen. Bei Bedarf
bieten wir eine auch außerhalb üblicher Bürozeiten erreichbare Hotline an.

Prüfung der Ordnungsgemäßheit von Vergabevorgängen und sonstigen Prozessabläufen
Soweit gewünscht, überprüfen wir kritische Auftragsvergaben auf ihre Ordnungsgemäßheit
und – soweit erforderlich – auf etwaige Ansatzpunkte von strafbaren Handlungen. Dieser
Tätigkeit kommt es zugute, dass wir umfassend auch im Vergaberecht tätig und durch
entsprechende Kommentierungen und eine langjährige praktische Tätigkeit ausgewiesen
sind.

Ombudsmann Berlin
Seit Jahren widmet sich Herr Dr. Edgar Joussen mit großem Engagement der Korruptionsbe-
kämpfung. Er war über viele Jahre Ombudsmann bei der Deutschen Bahn AG und hat in
dieser Eigenschaft eine große Anzahl von Hinweisen zur Bekämpfung der Unternehmens-
korruption betreut. Heute ist Herr Dr. Joussen, der auch sonst große und mittlere Unter-
nehmen sowie die öffentliche Hand in Fragen der Unternehmenskorruption berät, Ombudsmann der Berliner Verkehrsbetriebe AöR (BVG). In dieser Eigenschaft nimmt er vertraulich und
abgesichert Hinweise zu Verdachtsfällen der Unternehmenskorruption sowie sonstiger Schäden
der Korruption entgegen.

Beratung zur Prävention; Schulungsmaßnahmen
Hilfestellung leisten wir nicht nur bei schon laufenden Strafverfahren, sondern auch im
präventiven Bereich. Hierunter fällt eine Beratung zur Vermeidung von Korruptionssach-
verhalten verbunden mit einer Prüfung der Organisationsstrukturen auf ihre Korruptions-
anfälligkeit. Dies ist eine der wesentlichen Eckpunkte der eigenen Risikovorsorge als
Bestand des corporate governance. Ferner bieten wir Schulungen von Mitarbeitern und
leitenden Angestellten an. Abhängig von dem Teilnehmerkreis geben wir Ratschläge zum
richtigen Umgang mit Korruptionsverdachtsfällen, informieren über entsprechende
Warnindikatoren und erläutern Schutzmechanismen zur Vorbeugung von Korruptions-
straftaten.

nach oben

 

© Rechtsanwälte Joussen & Schranner Partnerschaft mbB   Bleibtreustraße 1   10623 Berlin   Telefon 030/31 51 87-0